Am 27.10. geht die November-Ausgabe der magaScene in die Verteilung! Und das erwartet Euch im Heft...

Am 28.10. entscheidet sich, ob Hannover Kulturhauptstadt Europas 2025 wird, die Jury gibt dann ihr Votum bekannt. Dann wird sich zeigen, ob unser Bewerberteam die richtigen Akzente gesetzt hat, ob die vielen Preise und Lobeshymnen für die Bid Books und die Präsentation vor und im Rathaus nur schöner Schein waren oder doch inhaltlicher Volltreffer. Dass die Stadt 15 Millionen Euro aus den dann fließenden Bundesmitteln an die anderen vier deutschen Bewerberstädte weiterreichen will, damit auch dort geplante Kulturprojekte realisiert werden können, war ein kluger Schachzug. Wir sind gespannt und freuen uns 2025 auf eine begrünte Hochstraße am Raschplatz.

Alles im Grünen Bereich kann man über die aktuellen Infektionszsahlen in der Region Hannover leider nicht mehr sagen. Am 18.10. rissen wir erstmals den Wert von mehr als 35 Neuinfektionen auf 100.000 Menschen in den letzten sieben Tagen. Es dauert wohl nicht mehr lange, bis die Ampel auf rot springt und auch wir den Makel „Risikogebiet“ tragen müssen. Sperrstunden oder gar eine komplette Schließung wären für die lokale Gastronomie ein herber Rückschlag. Warum der Restaurant-Besuch bei Einhaltung aller Anti-Corona-Regeln nach wie vor sicherer ist, als in privaten Räumen ohne Abstand die Gläser zu heben, darüber sprachen wir mit Christian Stöver vom DEHOGA-Regionalverband Hannover. Mehr dazu auf den Seiten 8 bis 10.

Apropos Corona: Unser November-Ausgabe haben wir am 23.10. in den Druck gegeben. Aufgrund steigender Infektionszahlen ist es nicht ausgeschlossen, dass im Terminkalender angekündigte Veranstaltungen nur online stattfinden oder ganz abgesagt werden. Bitte die Tagespresse beachten und sich vorab bei den Veranstaltern informieren.

Und dann gibt es noch etwas zu feiern!!!
1985 wurde Michail Gorbatschow neuer Generalsekretär der KPdSU. Und die Erstausgabe der magaScene erschien. So wie Gorbi die UdSSR umgekrempelt hat, so haben wir die Stadtmagazin-Landschaft Hannovers verändert und mitgestaltet. Und da 35 Jahre magaScene ein guter Grund zum Feiern sind, liegt der November-Ausgabe unser Jubiläumsheft bei (und als Download auch anbei), in das wir genauso viel Herzblut gesteckt haben, wie in diese 429. Ausgabe der magaScene. 500, wir kommen!

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen der neuen magaScene!

Übrigens: Das zur Verfügung gestellte PDF kann aus rechtlichen Gründen nicht ausgedruckt werden, und es lassen sich auch keine Inhalte aus ihm herauskopieren. Es ist lediglich für die Nutzung auf mobilen Endgeräten gedacht. Wir bitten um Verständnis, dass wir unsere Urheberschaft auf diesem Wege schützen.

Wer weiterhin auf Print schwört, findet die magaScene an knapp 1.000 Auslegestellen im Stadtgebiet Hannovers. Falls sie an einigen Orten bereits vergriffen ist: Exemplare liegen immer bei uns im Treppenhaus in der Langen Laube 22/Ecke Hausmannstraße.

Am 21.10. ist die zweite Ausgabe unseres neuen Hochschulmagazins com.unity erschienen. Das Komplett-PDF zum Download findet Ihr ebenfalls hier!

November-Ausgabe der magaScene
Download
Jubiläumsheft 35 Jahre magaScene
Download
Uni-Magazin com.unity Wintersemester 20/21
Download
Sonderheft 40 Jahre Mimuse
Download
Fußballplaner Hinrunde 20/21
Download
Poster Mittagstische in Hannover
Download
Stroetmann Verlag und Agentur GmbH
Lange Laube 22
30159 Hannover

Telefon: 0511 - 15551
E-Mail: redaktion@stroetmann-verlag.de

Impressum & Datenschutz