Der Stroetmann Verlag

Seit 1985 am Markt, publiziert die Stroetmann Verlag und Agentur GmbH mit Sitz in der Langen Laube 22 in 30159 Hannover monatlich das Stadtmagazin magaScene (seit 1985) und die Zeitschrift hannover LIVE (seit 1997). Großen Wert wird in der Redaktion auf einen sorgsam recherchierten Terminkalender gelegt, der das Grundgerüst beider Publikationen bildet. In den mehr als drei Jahrzehnten seines Bestehens hat der Verlag immer wieder Spin Offs erfolgreich am Markt platziert, die halbjährlich ein Special Interest-Thema bedienen. So informiert seit 1989 die uniScene über die vielfältige Hochschullandschaft Hannovers, die JazzScene rückt seit 1990 Hannover als spannende Jazz-Hochburg in den Fokus, und mit Bühne frei! wissen die Leser seit 2013 in kompakter Form, wann sich wo in Niedersachsens Landeshauptstadt der Vorhang für Theaterfreunde hebt.

Neben dem sauber recherchierten Terminkalender legt der Verlag einen zweiten Schwerpunkt auf das Thema „Gastronomie“, kündigt Neueröffnungen an und berichtet über Hotel- und Restaurant-Jubiläen (gerne auch mit einer Sonderbeilage). Die gute Vernetzung mit den Wirten und Hoteliers ermöglicht es dem Verlag immer wieder, mit Sonderpublikationen bei den Hannoveranerinnen und Hannoveranern die Lust auf einen Restaurantbesuch zu wecken. Flaggschiff ist dabei der Restaurant-Führer Gaumenfreuden, der einmal jährlich erscheint und einen perfekten Überblick von A bis Z über die hiesige Gastronomie-Landschaft erlaubt. Weitere Produkte wie Ab nach draußen... mit den schönsten Biergärten und Terrassenplätzen in Hannover und drumherum (Premiere im Juni 2017), Mahlzeit! - Mittagstische (Oktober), das Gastro-Poster Guten Appetit! (November) und das Feiertagsspecial Wir haben geöffnet! (Dezember) runden das Gastro-Portfolio des Verlages ab. 2016 wurde Herausgeber Reinhard Stroetmann für seine Verdienste um die hiesige Gastronomie-Szene im Rahmen des jährlichen „Festival der Sinne“ (ehemals „Ball der Gastronomie“) im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrum mit dem Gastro-Podium-Award 2016 ausgezeichnet.


Wir können aber noch viel mehr: In seiner Form einzigartig ist das Eventposter, das in den Januarausgaben auf einen Blick alle wichtigen Termine des kommenden Jahres vereinigt. Der Fußballplaner zum Start der Hinrunde (August) und Rückrunde (Februar) der wichtigsten Profi- und Amateur-Fußball-Ligen erleichtert vielen Sportfans ihre Jahresplanung, unser Jahresrückblick-Heft Das war 20XX ruft die wichtigsten Ereignisse des Vorjahres noch einmal ins Gedächtnis (März), das pünktlich zur Internationalen Tourismus Börse in Berlin erscheinende Sonderheft Events 20XX rührt bei Reiseunternehmen und Touristen die Werbetrommel für einen Besuch Hannovers (März), der Fahrrad-Flyer Aufregend nah (April) und das Sonderheft Freizeit in der Region (Mai) wecken die Lust auf einen Besuch der vielen Sehenswürdigkeiten in der Region Hannover, und der Flyer Die Herrenhäuser Gärten (Mai) rückt in jedem Jahr das wunderschöne Gartenensemble mit seinen vielen Veranstaltungsformaten von Klassik über Kleinkunst bis zu den KunstFestSpielen in den Fokus.